Zurück

 

 

Holzart Birke

Birke

Die Birke ist ein Weichholz.
Es ist ein schimmerndes Holz, welches gelblich weiß bis rötlich gelb sein kann, oft mit auffälliger Maserung und stark ausgeprägten Markflecken.
Der Faserverlauf gelegentlich wellig bis teilweise sehr dekorativ.

Holzart Buche

Buche

Die Buche ist ein Hartholz.
Ein rötliches Holz mit nur geringer Maserung, sehr hart und kurzfaserig, dichte Oberfläche und sehr schwer. Wird die Buche gedämpft, verfärbt sie sich rötlich und dunkelt stärker nach.
Verarbeitet wird überwiegend das langsam wachsende Holz der Rotbuche, dass sich aufgrund der besonders guten Eigenschaften, für stark beanspruchte Möbel, eignet.

Holzart Eiche

Eiche

Das Eichenholz ist ein Hartholz.
Astfreies bräunlich gelbes Holz mit starker Maserung, sehr dekorativ, mittelhart und sehr schwer.

Holzart Erle

Erle

Erle ist ein Weichholz und kommt weltweit mit ca. 30 Arten vor.
Es ist ein feinporiges, gradfaseriges Holz mit dezenter Maserung, das blass rötlich-gelb bis hin zu orange sein kann.
Typisch die kleinen Einschlüsse und Verwachsungen. Beliebt ist auch die amerikanische Erle (red alder), die sich durch die rötlichbraune, dekorative Fäbung auszeichnet. 

Holzart Kernbuche

Kernbuche

Als Kernbuche (Hartholz), öfter auch Wildbuche genannt, bezeichnet man das Kernholz der Buche. Ab einem Alter von 80 Jahren bildet sich der rote Kern im Inneren der Buche aus. Kernbuchenholz existiert wegen des sehr hohen Alters nur begrenzt, da für dieses spezielles Möbelholz nur sehr alte Buchen verwendet werden können und von diesen ausschließlich der Kern verwendet wird.
Das als Kernbuche bezeichnete Holz hat eine ausfälligere, lebendigere Maserung als übliches Buchenholz. Es ist sehr lebhaft mit starken dunklen Einschlüssen, das nahezu markant wirken kann.

Holzart Kiefer

Kiefer

Die Kiefer ist ein Weichholz und gehört zur Gattung der Nadelholzgewächse.
Kiefernholz ist meistens sehr leicht und harzreich.
Das kontrastreiche Holz weist charakteristische Unregelmäßigkeiten auf, wobei die auffällige Verästelung vor allem in nördlichen Regionen Deutschlands bei Möbeln sehr beliebt ist.

Holzart Wildeiche

Wildeiche

Die Wildeiche ist ein Hartholz und hat eine gelblich-braune Färbung.
Das Wildeichenholz hat eine grobe, lebhafte Maserung mit Astlöchern. Die Maserung varriert sehr stark und kann mal stärker, mal schwächer sein.

Warenkorb


Warenwert:
0,00 €
zzgl. Versand

Weiter einkaufenZur Kasse
Ihre Favoriten

Übersicht