Zurück
Artikel Nr. 25637

Ansehen
Artikel Nr. 25642

Ansehen
Artikel Nr. 25645

Ansehen
Artikel Nr. 25644

Ansehen
Artikel Nr. 25641

Ansehen
Artikel Nr. 25635

Ansehen
Artikel Nr. 25636

Ansehen
Artikel Nr. 25638

Ansehen
Artikel Nr. 25640

Ansehen
Artikel Nr. 25639

Ansehen
Artikel Nr. 25643

Ansehen


Mit einem metallfreien Steckbett erlangen Sie in Ihrem Schlafzimmer eine elektrobiologische Neutralität


Metallfreie Steckbetten aus Massivholz erobern den Markt der Holzbetten.

Die beste Himmelsrichtung für erholsamen Schlaf

 

 

Theorien, in welche Himmelsrichtungen man den erholsamsten Schlaf erhält, gibt es viele.

Die indische Vastu-Lehre und die bekanntere Weisheit nach Feng Shui geben grundverschiedene Ansätze vor.

 

Dass sich auch große Säugetiere am Erdmagnetfeld orientieren und dabei auf elektromagnetische Felder reagieren, wiesen Forscher der Universität Duisburg-Essen nach.

"Wir haben uns vier Monate lang Kühe bei Google Earth angeschaut", berichtet die Essener Biologin Sabine Begall. Mehr als 8500 Tiere auf 308 Weiden auf der ganzen Welt wurden beobachtet. Offenkundig ist also etwas an der These dran, dass es Sinn macht, sich mit dem Kopf in Richtung Norden und mit den Füßen gen Süden zu legen.

 

Jeder sollte selber ausprobieren, welche Himmelsrichtung die für ihn beste ist.

 

Nicht von der Hand zu weisen ist allerdings, dass das Schlafumfeld möglichst frei von zusätzlichen elektromagnetischen Störfeldern sein sollte (WLan, Radiowecker, Handy).

Mit einem metallfreien Holzbett und dem passenden Schlafsystem erlangen Sie elektrobiologische Neutralität in Ihrem Schlafzimmer.

Yadros bietet ausschließlich Massivholzbetten an, darunter befinden sich auch viele metallfreie Holzbetten.

Es steht außer Frage, dass der menschliche Körper ein elektrischer Leiter ist – wenn auch ein schlechter. Nichtsdestoweniger sind diese elektromagnetischen Ströme als unmittelbare physikalische Auswirkung im Körper vorhanden. Bereits Felder mit geringer Stärke beeinflussen die sensiblen Vorgänge in Ihrem Gehirn, das mit minimalen Elektroimpulsen arbeitet. Setzt man sich kontinuierlich einem solchen Feld aus, können Beschwerden wie Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Verspannungen bis hin zu nächtlichen Schweißausbrüchen die Folge sein. 

Zusammen mit einem metallfreien Schlafsystem erlangen Sie so eine elektrobiologische Neutralität in Ihrem Schlafzimmer.

Nach oben